2.uD erneut Meister!

2.uD erneut Meister!


Anders als im letz­ten Jahr fiel die Ent­schei­dung erst am letz­ten Spiel­tag. Da Hil­ler­se bereits zwei Tage zuvor das letz­te Spiel gewann und dadurch die Tabel­len­füh­rung über­nahm, muss­ten drei Punk­te her um Punkt­gleich zu sein. Auf­grund des bes­se­ren Tor­ver­hält­nis­ses wür­de ein 1:0 rei­chen. Da der Geg­ner Maa­ßel letz­ter war, schien es auf dem Papier eine kla­re Sache zu sein. Die Kicker aus Isen­büt­tel star­te­ten wie die Feu­er­wehr und konn­ten bereits nach vier Minu­ten in Füh­rung gehen. Danach folg­ten meh­re­re Alu­mi­ni­um Tref­fer, aber das Leder woll­te bis zur Halb­zeit nicht mehr über die Linie. Trotz der ein­deu­ti­gen Domi­nanz im ers­ten Durch­gang war noch nichts ent­schie­den.
In der Halb­zeit wur­de zwei­mal gewech­selt.
Nur zwei Minu­ten nach dem Wie­der­an­pfiff dann der Schock­mo­ment. Maa­ßel erziel­te den Aus­gleich.
Jetzt zeig­te sich, dass die Mann­schaft den Sieg abso­lut woll­te. Das Team fand zu alter Spiel­stär­ke zurück und konn­te sechs Minu­ten spä­ter wie­der die Füh­rung über­neh­men. Es folg­te ein Tor nach dem ande­ren. Am Ende hieß es hoch­ver­dient 6:1 für die JSG Isenbüttel/​Wasbüttel/​Calberlah.
Bei der anschlie­ßen­den Fei­er bekam die Mann­schaft als Über­ra­schung eine Meis­ter-Medail­le über­reicht. Mit Piz­za und Apfel­schor­le wur­de ordent­lich gefei­ert. Als zum Schluss auch noch durch den Spar­ten­lei­ter Glück­wün­sche und der Meis­ter­bo­nus für die Mannschfts­kas­se über­reicht wur­den, war der Tag per­fekt.
Eine ereig­nis­rei­che Sai­son endet somit mit dem zwei­ten Meis­ter­ti­tel in der Kreis­klas­se in Fol­ge.
Man darf gespannt sein, ob die Serie auch in der neu­en Sai­son fort­ge­setzt wer­den kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert