2. Derby, 2. Sieg

Derby, 2. Sieg und ein Torverhältnis von 14:2 Toren… also ein Einstand nach Maß für die E-Jugend des MTV Isenbüttel.

Nach dem 9:0 am 1. Spieltag zu Hause gegen Calberlah/Wasbüttel III folgte gleich das nächste Derby. Diesmal in Calberlah gegen die II.

Dieses konnten wir verdient mit 5:2 gewinnen.
Danach sah es zu Beginn des Spiels allerdings überhaupt nicht aus. Zu einfach wurden Chancen des Gegner zugelassen, so dass wir bereits nach 4 min. verdient mit 0:1 zurücklagen.
Da haben wohl einige den DFB-Pokal Erfolg von Brauschweig am Abend zuvor etwas lange gefeiert 😉
In der 17. Minute konnten wir den verdienten Ausgleich erzielen, so dass es mit einem leistungsgerechten 1:1 in die Pause ging.
In der 2. Halbzeit präsentierten wir uns wesentlich wacher. Allerdings fehlte es zu Beginn weiterhin an Zielstrebigkeit vor dem Tor.
Mit dem 2:1 in der 37. min war der Knoten geplatzt so dass wir binnen 6 min auf 4:1 erhöhten.
Die Mannschaft aus Calberlah gab niemals auf und kämpfte sich noch einmal auf 2:4 heran.
Den Schlusspunkt setzten dann allerdings die Kinder aus Isenbüttel, so dass letztendlich ein beherzter 5:2 Sieg gegen einen starken Gegner aus Calberlah heraussprang.

Bereits am Dienstag steht mit dem SV Gifhorn der nächste harte Brocken an. Zu Hause geht es um 17:00 Uhr um den Einzug in die 2. Pokalrunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.