Erstes Heimspiel

Erstes Heimspiel

Samstag, den 15.08 hat bei uns in Isenbüttel das erste Heimspiel stattgefunden. Es wurde zwischen unserer 1. Herren und SV Leiferde ausgetragen. Trotz der Corona-Regelungen hat alles gut funktioniert und es war schön endlich wieder Fußball in Isenbüttel zu gucken.

Schon einen Tag nach dem 3:3 gegen den VfL Knesebeck stand unsere 1. Herren wieder auf dem Platz – diesmal war der SV Leiferde zu Besuch. „Wir haben uns erst schwergetan, wurden zum Ende aber auf jeder Position besser“, resümierte MTV-Coach Rouven Lütke. „Leiferde ist eine richtig gute Kreisliga-Truppe, deswegen war es schwer, ein klares Ergebnis zu erzielen.“ Der 2:0-Erfolg gehe „schon in Ordnung, ist aber nicht so wichtig. Die Belastung mit dem Freitagsspiel war hart“, fand Lütke, der kurzfristig Verstärkung bekommen hat: Deniz Gökkus kommt von Bezirksligist TuS Neudorf-Platendorf, trifft beim MTV auf Bruder Emre und seinen Cousin Ömer Gökkus.

Tore: 1:0 (40.) Amin, 2:0 (88.) Filimonov (Eigentor).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.